Ganz einfach

Ihr Online-Service

0441 / 92 36 - 0

Ihr Kontakt zu uns

Jäger-Rechtsschutzversicherung

Bei Auseinandersetzungen im Rahmen der Jagd, die zu einem Rechtsstreit führen, hilft unsere Jäger-Rechtsschutzversicherung. Die Deckungssumme liegt bei 300.000 € und der Brutto-Jahresbeitrag beträgt 23,00 €.



Jetzt online abschließen

Fragen, die uns häufig gestellt werden.

Für welche Streitfälle gilt der Versicherungsschutz?
Der Versicherungsschutz umfasst den Verwaltungs-Rechtsschutz für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen vor Verwaltungsbehörden (z.B. Jagdrecht, Waffenrecht, Erteilung/Entzug des Jagdscheines), Straf-Rechtsschutz für die Verteidigung eines Verfahrens das vorsätzlich oder fahrlässig begehbar ist. (Beispiel: Sie werden beschuldigt die Waffen und Munition nicht sachgemäß gelagert oder geführt zu haben. Es wird eine Person verletzt.), Schadenersatz-Rechtsschutz für die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen, Vertrags-Rechtsschutz für jegliche Schließung eines Vertrages, den Sie im Rahmen ihrer Funktion als Jäger abschließen (z.B. Kauf einer Waffe, Munition, Bekleidung, Jagdhund, etc.), Sozialgerichts-Rechtsschutz für die Wahrnehmung der Interessen vor deutschen Sozialgerichten (z.B. Sie haben einen Jagdunfall und müssen um Anerkennung der Minderung der Erwerbsfähigkeit vor dem Sozialgericht kämpfen), Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz für die Verteidigung bei einer Ordnungswidrigkeit (z.B. Befahren von nicht zulässigen Wegen) und Wildschaden- Rechtsschutz für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit der Jagdausübung und im Zusammenhang mit Wildschäden.
In meinem Revier wurden wiederholt Ansitzeinrichtungen beschädigt. Ist das ein Fall für die Jäger-Rechtsschutzversicherung?
Im Rahmen der Jäger-Rechtsschutzversicherung hilft Ihnen die GVO bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen im Zusammenhang mit der Jagdausübung.
Welche Leistungen umfasst die Jäger-Rechtsschutzversicherung?
Wir vermitteln Dienstleistungen zur Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen (z.B. tragen wir die Vergütung eines für Sie tätigen Rechtsanwaltes, die Gerichtskosten oder Kosten in Verfahren vor Verwaltungsbehörden einschließlich der Entschädigung für Zeugen und Sachverständige oder die Gebühren eines Schieds- oder Schlichtungsverfahrens)

Ihre Ansprechpartnerin:

Sandra Mierwaldt

Sandra Mierwaldt
Diplom-Forstwirtin
Direktionsbeauftragte Jagd, Forst- und Landwirtschaft

Tel.: 0441 / 9236 - 380
E-Mail: jagd@g-v-o.de

Ausgezeichnet

Günstigster Anbieter im Vergleich Jagdhaftpflichtversicherungen 2018/19 (Rheinisch-Westfälischer Jäger 12/2017) bei Deckungssumme 5 Mio. Euro pauschal