Ganz einfach

Ihr Online-Service

0441 / 92 36 - 0

Ihr Kontakt zu uns

Club der Freunde der GVO besichtigen die Stadt Dinklage

Zu einer Fahrt Richtung Dinklage hatte die GVO Versicherung den Club der Freunde eingeladen.

Präsident Josef Moorbrink begrüßte 30 Teilnehmer. Im vollklimatisierten Bus bei Außentemperaturen über 30 °C erfuhren die Clubmitglieder von der Gästeführerin Angelika Hinxlage auf lockere Art viel Wissenswertes auf der Fahrt in und um Dinklage. In Dinklage wohnen rund 13.000 Einwohner. Dort arbeiten, wo man auch lebt, mit Wohnen im Grünen, vielen Einkaufsmöglichkeiten, einer gesunden Infrastruktur sowie zahlreichen Möglichkeiten für Erholung und Freizeit, damit bietet Dinklage ein Rundum-Paket. Der optimale Wirtschaftsstandort Dinklage gewährt zugleich eine hohe Lebensqualität.

Beim Mittagessen konnte Präsident Josef Moorbrink den Vorstandsvorsitzenden Gernold Lengert begrüßen. Präsident Josef Moorbrink bedankte sich bei ihm, dass die GVO heute den Mitgliedern diesen Tag ermöglicht. In einem Kurzvortrag sprach Gernold Lengert über die gute Entwicklung der GVO in den letzten Jahren. Die GVO befindet sich auf einem erfolgreichen Weg und zu einem "marktüberdurchschnittlichen Wachstum". Er bedankte sich bei allen Teilnehmern dafür, dass sie über den Club der Freunde Kontakt zur GVO halten.

Nach dem Mittagessen wurde die Burg Dinklage besichtigt. Schwester Ursel erzählte sehr viel Wissenswertes über die Burg und das Kloster. 22 Mitschwestern der Benediktinerinnen leben hier in einer Ordensgemeinschaft zusammen. Die Geschichte der Familie der von Galens wurde von ihr hervorragend dargestellt.

Bei dem anschließenden Kuchenbuffet im Klostercafe wurden noch viele Gespräche miteinander ausgetauscht. Mit vielen schönen Eindrücken aus der Stadtgemeinde Dinklage traten die Clubmitglieder ihren Heimweg nach Oldenburg an. Die Teilnehmer bedankten sich mit großem Beifall für die schöne Fahrt.

Club der Freunde der GVO besichtigen die Stadt Dinklage

Bilder zum Thema

Zurück zur Übersicht