Ganz einfach

Ihr Online-Service

0441 / 92 36 - 0

Ihr Kontakt zu uns

GVO Dreikampf am 24. und 25. Juni in Hüllhorst

Die GVO-Versicherung gestaltet gemeinsam mit dem Reiterverein „Herzog Wittekind“ Oberbauerschaft e.V. eine neue Prüfung im Voltigiersport.

Am 24. und 25. Juni fand der „GVO Dreikampf“ im Voltigieren erstmals in der Halle des RV Oberbauerschaft statt. Voltigieren ist eine Pferdesportdisziplin, die vielfältige Anforderungen an Mensch und Pferd stellt. Im Breitensport wird zunächst der verantwortungsvolle Umgang mit dem Partner Pferd erlernt. Aber auch Fertigkeiten wie Kraft, Beweglichkeit, Haltung und Spannung werden ganz besonders geschult.

„Gegenseitigkeit“ ist im Voltigieren von enormer Bedeutung. Nur im vertrauensvollen Miteinander von Mensch und Tier ist dieser akrobatische Hochleistungssport auf dem Pferderücken möglich.
Gegenseitiges Vertrauen umfasst dabei alle Dimensionen des Sports: Die Sportlerinnen und Sportler turnen zeitweise zu dritt und in drei „Etagen“ auf dem Pferderücken. Nur durch vollstes Vertrauen ineinander sind solche Übungen realisierbar.

Vor diesem Hintergrund erscheint es nur natürlich, dass die GVO-Versicherung mit ihrem Gegenseitigkeitsverständnis und der Voltigiersport zusammengefunden haben.

Der GVO-Dreikampf verbindet nun sportliche Höchstleistungen aller Alters- und Leistungs-gruppen mit einer neuen Form von Prüfung. In dem er sowohl im Breitensport für die Nachwuchsgruppen, als auch im Leistungssport angeboten wird, macht der Dreikampf deutlich, dass er neben den sportlichen Leistungen eben auch die Freude an Bewegung, das gemeinsame Erleben von Gruppenzusammenhalt und die spielerische Annäherung an das Pferd in den Fokus nimmt.
Die GVO-Versicherung hat für den GVO-Dreikampf die kompletten Medaillen-Sätze zur Verfügung gestellt und darüber hinaus 500 bedruckte Turnbeutel als Sonderpreise für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer produzieren lassen. Außerdem wird Regionaldirektorin OWL Gudrun Blöbaum-Unverferth mit ihrem Team an den Turniertagen zugegen sein und zum Beispiel in den Platzierungen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren Leistungen gratulieren.
Ganz im Zeichen der „Gegenseitigkeit“ hat sich hier inzwischen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen der GVO-Versicherung und dem Reiterverein „Herzog Wittekind“ Oberbauerschaft e.V. entwickelt.

Alle Beteiligten freuen sich schon auf viele weitere gemeinsame Projekte, die den Pferdesport rund um Hüllhorst auch in Zukunft weiter stärken werden.

Mehr Informationen finden Sie unter https://www.rv-oberbauerschaft.de/.

GVO Dreikampf am 24. und 25. Juni in Hüllhorst
Zurück zur Übersicht