Ganz einfach

Ihr Online-Service

0441 / 92 36 - 0

Ihr Kontakt zu uns

GVO Stiftungs-gGmbH für Umwelt und Nachhaltigkeit

Um die Ausrichtung des gesamten Unternehmens auf Nachhaltigkeit zu stützen, hat die GVO Versicherung eine stiftungsähnliche gemeinnützige GmbH (gGmbH) für Umwelt und Nachhaltigkeit gegründet.

Ziel dieser Einrichtung ist es, Projekte aus allen gesellschaftlichen Bereichen zu fördern, mit denen Vereine, Institutionen oder Gruppen eines der 17. Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 unterstützen. Geplant ist eine jährliche Ausschüttung von mindestens 50 Tsd. €, über die ein Voting-Verfahren und der Beirat entscheidet. Beiratsvorsitzender ist Gernold Lengert und in der ersten Beiratssitzung wurde Maria Bruns zur stellvertretenden Beiratsvorsitzenden gewählt. Im ersten Jahr können Projekte zu allen 17 Nachhaltigkeitszielen für eine Förderung eingereicht werden. Die Bewerbungsphase startet ab dem 11.10.2021 und dann können die Projektverantwortlichen mit einer Kurzbeschreibung ihres Projektes und der Auswahl zwischen Präsentationen, Bilder und Videos unter https://www.gvo-stiftung.de/#projekte teilnehmen.

v. l. Verena Besier und Tonia Tholen (Geschäftsführung GVO Stiftungs-gGmbH), Prof. Dr. Nathali T. Jänicke (Jade Hochschule Wilhelmshaven), Stefan Dissel (Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Nachhaltigkeit & Ökonomie), Prof. Dr. Dietmar Pfeifer (Aufsichtsratsvorsitzender GVO Versicherung), Prof. Dr. Bernd Siebenhüner (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg), Maria Bruns (stellvertretende Landrätin im Ammerland, Kreistags-und Gemeinderatsmitglied in Bad Zwischenahn), Gernold Lengert (Vorstandsvorsitzender GVO Versicherung), Vivien Langen (Geschäftsführung GVO Stiftungs-gGmbH).

GVO Stiftungs-gGmbH für Umwelt und Nachhaltigkeit
Zurück zur Übersicht