Ganz einfach

Ihr Online-Service

0441 / 92 36 - 0

Ihr Kontakt zu uns

Solidarität mit der Ukraine: Die GVO erweitert den Versicherungsschutz

Die GVO Versicherung reagiert auf die momentane Situation in der Ukraine mit einer klaren Haltung und einer klaren Meinung. Wir verurteilen diese Situation aufs schärfste. Sicherheit, Freiheit und Selbstbestimmung sind jene Werte, die eine demokratische Welt ausmachen. Diese sollten niemanden unter erfundenen Vorwänden genommen werden.

Die Hilfsbereitschaft von deutschen Mitbürgern und deutschen Firmen ist enorm. Es werden Sach- und Finanzspenden in bisher nie da gewesenen Größenordnungen geleistet. Wir als GVO leisten unseren Beitrag. Von vielen unserer Kunden und auch Vermittlern haben wir schon die Nachricht bekommen, dass diese durchaus bereit sind den geflüchteten Menschen, die hier in Deutschland ankommen eine Unterkunft zu bieten. Aus Solidarität zur Ukraine übernimmt die GVO eine soziale Verantwortung und hat beschlossen, dass alle Versicherungsnehmer, die eine Privathaftpflichtversicherung bei der GVO haben, beitragsfrei die bei ihnen untergebrachten minderjährigen oder volljährigen ukrainischen Flüchtlinge im Vertrag mitversichert haben. Des Weiteren gilt für Hausratverträge bei der GVO, dass das fremde Eigentum der aufgenommenen ukrainischen Flüchtlinge beitragsfrei bis zu 25.000€ mitversichert gilt, sofern es sich um typische Hausratgegenstände handelt.

Wir bedanken uns bei all unseren Versicherungsnehmern, Mitgliedern und Geschäftspartnern, die Flüchtlinge aufnehmen und somit anderen Menschen helfen.

 

Der Vorstand Der Aufsichtsrat

Solidarität mit der Ukraine: Die GVO erweitert den Versicherungsschutz
Zurück zur Übersicht