Ganz einfach

Ihr Online-Service

0441 / 92 36 - 0

Ihr Kontakt zu uns

Sturmfest und erdverwachsen: Die Waldversicherung aus Niedersachsen!

Jeder Waldbesitzer will das Beste für seinen Wald, um langfristig und nachhaltig Werte zu schaffen und zu erhalten. Doch trotz optimaler Risikostreuung, der Wahl angepasster Baumarten und achtsamer Bewirtschaftung lässt sich ein Schaden am Waldbestand immer häufiger nicht vermeiden. Der Klimawandel bringt vermehrt Wetterextreme, die Waldbesitzer vor eine hohe Herausforderung stellen. Lange Trockenperioden lassen das Waldbrandrisiko ansteigen, während Sturmereignisse zu steigenden Sturmholzmengen führen und ganze Waldflächen werfen.

Deshalb bietet die Waldversicherung der GVO die Möglichkeit, Waldflächen zu versichern und im Schadenfall eine finanzielle Entschädigung und professionelle Unterstützung zu bekommen.



Jetzt online abschließen

Unsere Produkte für Waldbesitzer:

  • Wald-Sturmversicherung
    Die Wald-Sturmversicherung versichert stehende Waldbestände, die aufgrund unmittelbarer Einwirkung eines Sturmes zerstört oder beschädigt worden sind. Auch Beschädigungen durch Hagel oder Schneedruck sind mitversichert. Treten durch eines dieser Ereignisse Schäden an einem Bestandauf, wird die Entschädigung anhand der Menge an Schadholz kalkuliert. Pro Festmeter wird eine Entschädigung in Höhe von 10,- € geleistet.

  • Waldbrandversicherung für stehendes und geschlagenes Holz
    Die Waldbrandversicherung erstreckt sich neben den stehenden Waldbeständen auch auf geschlagenes Holz. Entschädigt werden bis zu 4.000 € pro Hektar. Die Restwerterlöse aus Brandholzresten verbleiben ohne Abzug beim Versicherungsnehmer.

  • Waldbesitzer-Haftpflichtversicherung
    Die Aufgabe der Waldbesitzer-Haftpflichtversicherung besteht darin, gegen den Waldbesitzer geltend gemachte Haftpflichtansprüche zu prüfen, berechtigte Ansprüche zu befriedigen und unberechtigte Ansprüche abzuwehren. Die Deckungssumme für Personen-, Sach-und Vermögensschäden beträgt dabei 5 Mio. €. Der Waldbesitzer ist dafür haftbar, wenn eine dritte Person durch eine wald-untypische Gefahr zu Schaden kommt, mit der er nicht rechnen musste, wie beispielsweise die unsachgemäße Sicherung einer Baustelle oder fehlende Warnhinweise auf die Holzernte. Doch auch bei waldtypischen Gefahren, wie beispielsweise bei Sturm herabstürzendem Totholz, könnte ein Rechtsstreit entstehen, für den der Waldbesitzer im Rahmen der Waldbesitzer-Haftpflichtversicherung Schutz erhält.

  • Weitere Vorteile
    • Abräumkostenzuschuss zur Bereinigung einer durch Brand oder Sturm geschädigten Fläche
    • Günstige Paketpreise für kleine Waldflächen bis 5 ha oder bis 10 ha
    • Attraktive Angebote für Großprivatwaldbesitzer und forstliche Zusammenschlüsse
    • Ein kompetentes Team aus GVO-Forstspezialisten steht Ihnen bei allen Fragen zur Seite und informiert Sie auf Wunsch beispielsweise zu den Themen Forstschutz, Sicherheit und Risikostreuung im Wald.

Ihre Ansprechpartner:

Aljoscha Dreyer

Aljoscha Dreyer
Direktionsbeauftragter Jagd

Tel.: 0441 / 9236 - 380
E-Mail: aljoscha.dreyer@g-v-o.de

Sandra Mierwaldt

Sandra Mierwaldt
Diplom-Forstwirtin
Direktionsbeauftragte Jagd, Forst- und Landwirtschaft

Tel.: 0441 / 9236 - 380
E-Mail: wald@g-v-o.de

150 Jahre nachhaltig

Der GVO Nachhaltigkeits-Bonus

Die GVO Versicherung beschäftigt sich als zukunftsorientiertes Versicherungsunternehmen intensiv mit einer nachhaltigen Produktausrichtung.

Für die Waldversicherung bedeutet dies, dass besonders zukunftsfähige und klimastarke Mischbestände unterstützt werden sollen. Bei mehr als zwei Hauptbaumarten in ihren Beständen erhalten Waldbesitzer deshalb einen Rabatt in Höhe von 10% auf den Jahresbeitrag für die entsprechenden Flächen. Zusätzlich spendet das Unternehmen pro abgeschlossener Waldversicherung 1 € für die GVO Stiftungs-gGmbH für Umwelt und Nachhaltigkeit, die jährlich Nachhaltigkeitsprojekte fördert. Für weitere Informationen zu unserem Nachhaltigkeitskonzept, klicken Sie hier.

Regionalität und Tradition

  • Mit dem Slogan „Sturmfest und erdverwachsen: Die Waldversicherung aus Niedersachsen“ unterstreicht die GVO ihren regionalen Bezug als landwirtschaftlicher Spezialversicherer. Als Traditionsunternehmer mit einer 150-jährigen Geschichte hat sich die GVO von einem regionalbegrenzten Marktteilnehmer zu einem respektierten Unternehmen auf dem gesamten deutschen Markt entwickelt. Dabei wird auf die Balance zwischen Tradition und Innovation geachtet.